Nasenkorrektur ohne OP in Karlsruhe

Dr. Marc Weihrauch

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie

jahrelange Ausbildung bei namhaften Fachärzten und langjährige Praxiserfahrung

langanhaltende Ergebnisse

präzise Hyaluron Unterspritzung für natürliche Resultate

ausführliches Beratungsgespräch und individuelle Behandlungspläne

feine Injektionsnadel für schmerzarme Unterspritzung

Fakten zur Nasenkorrektur ohne OP

Behandlungsmethode:Unterspritzung mit Hyaluron-Fillern
Behandlungsdauer:20 - 30 Minuten
Betäubung:ggf. Betäubungscreme
Nachbehandlung:Kühlung, Vermeiden von Druck auf die Nase
Gesellschaftsfähigkeit:sofort
Kosten:ab 400€

Die Form und Größe der Nase prägt die Gesichtszüge wie kaum ein anderes Merkmal. Während eine harmonisch geformte Nase attraktiv wirkt, kann eine ungünstige Form die Nase wie einen Störfaktor wirken lassen. Dies ist für Betroffene vor allem deshalb belastend, weil sich die Nasenform selbst mit geschickt aufgetragenem Make-up kaum kaschieren lässt.

Viele Betroffene denken über eine Nasenkorrektur nach, sorgen sich aber vor den Risiken und Komplikationen einer Nasen-OP. In unserer Praxis in Karlsruhe bieten wir Ihnen die Nasenkorrektur ohne OP als minimal-invasive Alternative an. Bei dieser Behandlung modellieren wir die Nase mit Hyaluron-Fillern in die gewünschte Form, ohne die Knochen- und Knorpelstrukturen zu berühren.

Die Nasenkorrektur ohne OP eignet sich nicht als Pauschallösung für jeden Patienten. Bei starken Deformierungen oder funktionellen Einschränkungen ist eine operative Korrektur meist unumgänglich. In vielen Fällen können wir die Nasenform aber ganz ohne OP korrigieren und unseren Patienten zu einem deutlich verbesserten Selbstwertgefühl verhelfen.

Unsere Empfehlungen


Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Karlsruhe auf jameda

Häufig gestellte Fragen zur Nasenkorrektur ohne OP in Karlsruhe

Die Nasenkorrektur mit Hyaluron eignet sich für alle Menschen, die mit ihrer Nasenform unzufrieden sind und sich eine Korrektur ohne OP wünschen. Besonders geeignet ist das Verfahren zur Harmonisierung einer Sattelnase oder Höckernase, zur Korrektur von leichten Asymmetrien sowie zur dezenten Anhebung der Nasenspitze. Auch eine große oder lange Nase kann in vielen Fällen mittels Unterspritzung harmonisiert werden.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist es, dass keine Probleme mit der Nasenatmung vorliegen und keine Fehlstellungen der knöchernen Strukturen korrigiert werden müssen.

Nach der Nasenkorrektur in Karlsruhe sind die meisten unserer Patienten direkt wieder gesellschaftsfähig. Unmittelbar nach der Behandlung können leichte Schwellungen, Rötungen und Blutergüsse sichtbar sein, die aber mit Make-up meist gut kaschiert werden können.

Die Hyaluron-Filler stellen sofort neues Volumen her, sodass die Ergebnisse der Nasenkorrektur direkt sichtbar sind. Falls die Nase zunächst noch leicht geschwollen ist, kann das endgültige Ergebnis nach Abklingen der Schwellungen beurteilt werden. Dies sollte spätestens nach einigen Tagen der Fall sein.

Im Vergleich zur operativen Korrektur ist die Nasenkorrektur ohne OP sehr risikoarm. Die Knorpel- und Knochenstrukturen werden bei der Behandlung nicht berührt. Zudem ist die Verweildauer der Hyaluron-Filler in der Haut begrenzt. Sie können das Behandlungsergebnis jederzeit rückgängig machen, indem Sie die Behandlung nicht mehr auffrischen lassen.

Die Nasenkorrektur ohne OP sollte dennoch immer von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden, der mit der Anatomie der Nase vertraut ist. Bei unsachgemäßer Durchführung besteht die Gefahr, dass es zu Verletzungen von Nerven oder Gefäßen kommt.

Die verwendeten Hyaluron-Filler haben eine durchschnittliche Haltbarkeit von etwa 12 – 18 Monaten. Wie lange genau das Ergebnis anhält, ist individuell immer etwas unterschiedlich. Wir empfehlen, die Nasenkorrektur ohne OP in Karlsruhe aufzufrischen, bevor sich die Filler vollständig abgebaut haben. Auf diese Weise können wir das Ergebnis dauerhaft erhalten.

Wir bieten die Nasenkorrektur in Karlsruhe ab 400 Euro an. Der endgültige Preis kann je nach benötigter Fillermenge etwas variieren. In einem Vorgespräch besprechen wir Ihre Vorstellungen und Wünsche im Detail mit Ihnen. Anschließend können wir Ihnen dann einen konkreten Kostenvoranschlag für Ihre Nasenkorrektur ohne OP erstellen.

Welche Nasenform kann durch eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure korrigiert werden?

Die Nasenkorrektur ohne OP eignet sich zur Harmonisierung verschiedener Nasenformen. Dank moderner Injektionstechniken ist es uns möglich, leichte Asymmetrien ebenso zu korrigieren wie eine Sattelnase oder Höckernase. Mit Hyaluron-Fillern können wir zudem eine abgesunkene Nasenspitze anheben oder auch eine lange Nase harmonisieren. Selbst wenn die Nase insgesamt zu groß erscheint, lässt sich ihr Erscheinungsbild durch eine gezielte Unterspritzung in vielen Fällen erfolgreich korrigieren.

Ob eine Nasenkorrektur ohne OP möglich ist, entscheidet Dr. Weihrauch in jedem Fall individuell. Bei stärkeren Deformierungen, einem größeren Korrekturbedarf oder funktionellen Problemen mit der Nasenatmung ist eine Nasen-OP meist unumgänglich. Hier müssen die knöchernen Strukturen oftmals korrigiert werden, um eine langfristige Linderung der Beschwerden zu erreichen.

Was ist vor einer Nasenkorrektur mit Hyaluron zu beachten?

Im Vergleich zur operativen Nasenkorrektur ist die Hyaluronbehandlung unkompliziert und erfordert keine spezifische Vorbereitung. Wichtig ist lediglich, dass Sie uns im Vorfeld über etwaige Allergien oder Unverträglichkeiten informieren. Falls Sie auf einzelne Medikamente oder andere Produkte allergisch reagieren, berücksichtigen wir dies bei der Behandlungsplanung.

Wie verläuft eine Nasenkorrektur ohne OP?

Die Nasenkorrektur mit Hyaluron ist eine ambulante Behandlung, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. In einem Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen den genauen Ablauf und besprechen mit Ihnen, welche Bereiche der Nase in welchem Umfang korrigiert werden sollen.

Die Unterspritzung ist insgesamt schmerzarm. Da die Nase eine eher sensible Region ist, tragen wir aber auf Wunsch gerne eine betäubende Creme auf. Im Anschluss werden die Hyaluron-Filler behutsam und präzise in die Zielregion injiziert, bis die angestrebte Nasenform erreicht ist. Bei größeren Korrekturen wiederholen wir die Behandlung gegebenenfalls im Abstand von einigen Wochen.

Was sollte man nach einer Nasenkorrektur ohne OP beachten?

Nach der Nasenkorrektur in Karlsruhe können Sie unmittelbar in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren. Längere Ausfallzeiten wie nach einer operativen Korrektur entstehen Ihnen nicht. Falls in den ersten Stunden oder Tagen noch leichte Behandlungsspuren sichtbar sind, dürfen Sie diese gerne nach Bedarf überschminken.

Nach der Nasenunterspritzung sollten Sie sich für 1 - 2 Tage körperlich schonen und die Behandlungsstellen vorsichtig kühlen. Die Filler sind in den ersten Tagen noch verschiebbar, weshalb jeglicher Druck auf die Behandlungsareale vermieden werden sollte. Brillenträger sollten für mindestens 14 Tage auf Kontaktlinsen umsteigen, damit das Behandlungsergebnis nicht beeinträchtigt wird. Auch Sauna- und Solariumgänge sowie direkte Sonne sollten Sie für einige Tage vermeiden.

Kontaktieren Sie uns

Sie sind an einer Nasenkorrektur ohne OP interessiert? Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0721 982 796 15 in unserer Praxis in Karlsruhe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mitgliedschaften


Kontakt


Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Karlsruhe, Dr. Marc Weihrauch

Praxis für Plastische, Rekonstruktive & Ästhetische Chirurgie
Dr. Marc Weihrauch

Diakonissenstr. 28
D-76199 Karlsruhe

E-Mail:
info@dr-weihrauch.de

Telefon:
0721 982 796 15

Sprechzeiten

Montag9:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch12:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 14:00 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr


Termine nach Vereinbarung

Offene Sprechstunde:

Mo 9-10
Mi 7.30- 8.30
Do 7.30-8.30
Fr 8-10

Bitte beachten Sie, dass bei der Vorstellung ohne Terminvereinbarung in der offenen Sprechstunde lange Wartezeiten anfallen können.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Vielen Dank!
Ihr Praxisteam Dr. Weihrauch