Marionettenfalten unterspritzen

Dr. Marc Weihrauch

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie

jahrelange Ausbildung bei namhaften Fachärzten und langjährige Praxiserfahrung

langanhaltende Ergebnisse

präzise Hyaluron Unterspritzung für natürliche Resultate

ausführliches Beratungsgespräch und individuelle Behandlungspläne

feine Injektionsnadel für schmerzarme Unterspritzung

Fakten zum Marionettenfalten unterspritzen

Behandlungsdauer:etwa 15 - 30 Minuten
Betäubung:Betäubungscreme
Nachbehandlung:Kühlung, körperliche Schonung und Sonnenschutz für einige Tage
Gesellschaftsfähigkeit:sofort
Kosten:ab 400€

Die Marionettenfalten gehören oft zu den markanteren Falten im Gesicht. Sie verlaufen von den Mundwinkeln hinunter zum Kinn und können das Gesicht grimmig und gealtert wirken lassen. Mit hochwertigen Hyaluron-Fillern lassen sich die störenden Falten jedoch effektiv behandeln und die altersbedingt abgesunkenen Mundwinkel optisch wieder anheben.

Bei der Unterspritzung von Marionettenfalten nutzen wir in Karlsruhe die volumengebende Wirkung von Hyaluron aus. Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die viel Wasser in der Haut speichert und sie frisch und prall wirken lässt. Mit steigendem Alter sinkt der Hyalurongehalt der Haut, es entstehen Falten. Bei der Hyaluron-Behandlung wirken wir dieser Entwicklung entgegen, indem wir verlorenes Volumen wiederherstellen und die Marionettenfalten mit Hyaluron-Fillern auffüllen. Die Mundpartie erscheint wieder frisch, freundlich und offen.

Unsere Empfehlungen


Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Karlsruhe auf jameda

Häufig gestellte Fragen zum Marionettenfalten unterspritzen in Karlsruhe

Marionettenfalten sind die Falten, die von den Mundwinkeln aus in Richtung Kinn verlaufen. Der Fachbegriff lautet Mentolabialfalten. Umgangssprachlich ist häufig auch von Merkelfalten die Rede. Sie gehören oftmals zu den tieferen Gesichtsfalten, die sich mit zunehmendem Alter noch verstärken. Viele Menschen entscheiden sich daher, ihre Marionettenfalten unterspritzen zu lassen.

Die Entstehung von Marionettenfalten ist größtenteils auf die natürlichen Alterungsprozesse zurückzuführen. Die Haut verliert an Elastizität, Spannkraft und Volumen. Dadurch können einzelne Gesichtsregionen absinken oder eingefallen erscheinen. Gerade in der unteren Gesichtshälfte können dadurch tiefe Furchen wie die Marionettenfalten entstehen. Verstärkt wird diese Entwicklung durch schädliche Einflüsse wie die UV-Strahlung oder Genussgifte, aber auch durch eine entsprechende genetische Veranlagung.

Bei einer genetischen Neigung zu Marionettenfalten ist es kaum möglich, eine Faltenbildung ganz zu verhindern. Generell können Sie einer vorzeitigen Hautalterung aber entgegenwirken, indem Sie auf einen guten UV-Schutz achten und Genussgifte wie Nikotin oder Alkohol meiden. Eine ausgewogene Ernährung und eine hauttypgerechte Pflege mit Kollagen oder Hyaluron tragen ebenfalls dazu bei, die Haut frisch und gesund zu halten.

Hängende Mundwinkel können wir in Karlsruhe oftmals erfolgreich mittels Unterspritzung behandeln. Gelförmige Hyaluron-Filler stellen das altersbedingt verlorene Volumen wieder her. Je nach Ausprägung der Falten kommt gegebenenfalls auch eine Behandlung mit Eigenfett oder Botulinumtoxin (Botox®) infrage. Eine Botox®-Behandlung kann sinnvoll sein, wenn die Falten durch eine überaktive Mimik entstanden sind. Bei einer fortgeschrittenen Hauterschlaffung raten wir gegebenenfalls auch zu einer operativen Straffung.

Eine Behandlung von Marionettenfalten ist sinnvoll, sobald sich erste Falten oder Linien abzeichnen. Durch eine frühzeitige Behandlung lässt sich einer fortschreitenden, ausgeprägten Faltenbildung entgegenwirken. Je nach individueller Veranlagung können Mundwinkelfalten ab etwa 40 Jahren oder auch schon etwas früher auftreten.

Die Faltenbehandlung mit Hyaluron ist ein bewährtes Verfahren, das bei fachgerechter Durchführung nur geringe Risiken birgt. Wir verwenden zum Marionettenfalten entfernen in Karlsruhe hochwertige Hyaluron-Filler von führenden Herstellern. Die Präparate sind in ihrer Zusammensetzung der körpereigenen Hyaluronsäure nachempfunden, dementsprechend gut verträglich und verbleiben nur für eine begrenzte Zeit in der Haut.

Mögliche Nebenwirkungen können Rötungen, Schwellungen und kleine Blutergüsse an den Injektionsstellen sein. Die sichtbaren Behandlungsspuren sollten aber spätestens nach ein paar Tagen wieder abgeklungen sein.

Je nach Ausprägung der Falten kann bereits eine Sitzung ausreichend sein. Um tiefere Marionettenfalten zu entfernen, setzt Dr. Weihrauch gegebenenfalls mehrere Termine im Abstand von einigen Wochen an. Auf diese Weise kann er den Volumenaufbau genau kontrollieren. Eine Überkorrektur wird vermieden.

Die Haltbarkeit der Hyaluron-Filler beträgt im Durchschnitt etwa 12 - 18 Monate. Die Unterspritzung kann in Karlsruhe beliebig oft aufgefrischt werden, um den Lifting-Effekt dauerhaft zu erhalten.

In der Regel sind unsere Patienten unmittelbar wieder gesellschaftsfähig. Leichte Behandlungsspuren wie Rötungen oder blaue Flecken können bei Bedarf überschminkt werden.

Was ist vor dem Marionettenfalten unterspritzen zu beachten?

Die Unterspritzung von Marionettenfalten ist eine vergleichsweise einfache Behandlung, die von Ihrer Seite keine spezifische Vorbereitung erfordert. Einige Medikamente wie etwa Blutverdünner sollten jedoch vorübergehend abgesetzt werden. Alle Details der Behandlung werden in einem persönlichen Beratungsgespräch ausführlich mit Ihnen besprochen.

Wie verläuft eine Unterspritzung der Marionettenfalten?

Die Behandlung der Marionettenfalten findet ambulant in unserer Praxis in Karlsruhe statt und dauert nur wenige Minuten. Auf Wunsch wird die Mund- und Kinnregion oberflächlich betäubt, bevor Dr. Weihrauch die Filler mit einer sehr feinen Nadel in die Haut einbringt. Durch behutsame Massagen werden die Filler in der Haut verteilt, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Nach kurzer Kühlung dürfen Sie in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren. Ausfallzeiten entstehen in der Regel nicht.

Auf was sollte man nach der Behandlung der Marionettenfalten achten?

Nach dem Marionettenfalten unterspritzen sollten Sie für 14 Tage jeglichen Druck auf die Behandlungsstellen vermeiden. Die Filler benötigen einige Zeit, um sich fest mit dem umliegenden Gewebe zu verbinden, weshalb Druck von außen das Behandlungsergebnis beeinträchtigen könnte.

Zu Hause sollten Sie sich für einige Tage körperlich schonen und die Injektionsstellen ausgiebig kühlen. Auf Sport, Sauna, Solarium und Sonnenbäder sollte vorübergehend verzichtet werden. Im Freien sollten Sie einen UV-Schutz verwenden. Falls nach der Faltenbehandlung leichte Behandlungsspuren sichtbar sind, dürfen Sie diese gerne überschminken.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an einer Unterspritzung Ihrer Marionettenfalten? Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0721 982 796 15 in unserer Praxis in Karlsruhe. Wir freuen uns auf Sie!

Mitgliedschaften


Kontakt


Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Karlsruhe, Dr. Marc Weihrauch

Praxis für Plastische, Rekonstruktive & Ästhetische Chirurgie
Dr. Marc Weihrauch

Diakonissenstr. 28
D-76199 Karlsruhe

E-Mail:
info@dr-weihrauch.de

Telefon:
0721 982 796 15

Sprechzeiten

Montag9:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch12:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 14:00 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr


Termine nach Vereinbarung

Offene Sprechstunde:

Mo 9-10
Mi 7.30- 8.30
Do 7.30-8.30
Fr 8-10

Bitte beachten Sie, dass bei der Vorstellung ohne Terminvereinbarung in der offenen Sprechstunde lange Wartezeiten anfallen können.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Vielen Dank!
Ihr Praxisteam Dr. Weihrauch