Halsstraffung Karlsruhe

Dr. Marc Weihrauch

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie

langjährige Erfahrung in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie

ausführliche Beratung & individuelle Planung des Eingriffs

maßangepasste Behandlungspläne für natürliche Ergebnisse

höchste Hygiene- und Sicherheitsstandards

Fakten zur Halsstraffung

Behandlungsdauer:etwa 1 - 3 Stunden
Betäubung:Vollnarkose, ggf. örtliche Betäubung und Dämmerschlaf
Nachbehandlung:körperliche Schonung, Sonnenschutz, Narbenpflege, Kompressionsverband
Gesellschaftsfähigkeit:nach 2 - 3 Wochen
Kosten:ab 2.000€

Oft scheint es so, als würde der Hals schneller altern als das Gesicht. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen widmen wir dem Hals nicht immer die gleiche Aufmerksamkeit bei der Hautpflege. Auch die ständige Sonnenexposition und die hohe Muskelaktivität in der Halsregion haben zur Folge, dass sich schon recht früh unschöne Halsfalten bilden können.

Wenn Sie den Hals nachhaltig und dauerhaft verjüngen möchten, ist dies mit einer operativen Halsstraffung möglich. Im Zuge dieses Eingriffs werden die Gewebeüberschüsse über dezente Hautschnitte unter dem Kinn entfernt. Bei Bedarf kann auch die Muskulatur in die Behandlung mit einbezogen werden. Auf diese Weise können wir selbst einen deutlich ausgeprägten Truthahnhals straffen und die Halsregion optisch deutlich verjüngen.

Unsere Empfehlungen


Marc Weihrauch - jameda.de

Häufig gestellte Fragen zur Halsstraffung in Karlsruhe

Was ist eine Halsstraffung?

Als Halsstraffung bezeichnen wir einen operativen Eingriff, bei dem wir durch Entfernung von Gewebeüberschüssen den Hals straffen. Diese Methode eignet sich besonders für Menschen mit fortgeschrittener Hautalterung, bei denen minimal-invasive Behandlungen nicht zum gewünschten Erfolg führen. Die erschlafften Gewebeanteile werden chirurgisch entfernt, sodass der Hals dauerhaft straffer und jünger erscheint.

Für wen kann ein Halslifting sinnvoll sein?

Wir bieten die Halsstraffung in Karlsruhe für alle Patienten an, die unter ihrem erschlafften Hals leiden und sich eine dauerhafte Korrektur wünschen. Das Ausmaß der Erschlaffung spielt dabei prinzipiell keine Rolle. Mit verschiedenen OP-Techniken können wir in jedem Fall eine deutliche Besserung erreichen. Bei Bedarf kann die Straffung am Hals auch mit einem Facelift kombiniert werden.

Worauf muss ich vor der Halsstraffung achten?

Wir raten dazu, in den Wochen vor und nach dem Halslifting auf das Rauchen zu verzichten. Außerdem sollten blutverdünnende Medikamente spätestens 14 Tage vor dem OP-Termin abgesetzt werden.

Wie läuft eine Halsstraffung in Karlsruhe ab?

Für die Halsstraffung setzt Dr. Weihrauch einen oder mehrere Hautschnitte unter dem Kinn. Über diese Schnitte werden Hautüberschüsse ebenso wie eingelagertes Fettgewebe entfernt. Um einen deutlichen Truthahnhals zu straffen, kann auch die Muskulatur in die Straffung mit einbezogen werden.

Was ist nach einer Straffung am Hals wichtig?

Nach dem Halslifting sollten Sie sich mehrere Wochen lang schonen, Kopfdrehungen vermeiden und beim Sprechen und Kauen vorsichtig sein. Je nach OP-Umfang muss mehrere Wochen lang ein Kompressionsverband getragen werden.

Gibt es bei der Halsstraffung Risiken?

Für das Hals liften gelten die allgemeinen OP-Risiken, über die wir Sie im Vorfeld gründlich aufklären. In den ersten Wochen können deutliche Schwellungen und Blutergüsse vorhanden sein. Auch Taubheitsgefühle können auftreten, klingen aber meist von selbst wieder ab. Gegen leichte Wundschmerzen verschreiben wir Ihnen ein Schmerzmittel.

Wann ist man wieder gesellschaftsfähig und kann Sport treiben?

Die Ausfallzeit ist vom Umfang der Halsstraffung abhängig. Die meisten Patienten sind nach 2 - 3 Wochen wieder gesellschaftsfähig. Nach 4 - 6 Wochen sollten sportliche Aktivitäten wieder uneingeschränkt möglich sein.

Wann sehe ich das Ergebnis der Straffung, und wie lange hält es?

Ein vorläufiges Ergebnis sehen Sie direkt nach der Halsstraffung in Karlsruhe. Die Heilung nimmt insgesamt etwa 3 - 6 Monate in Anspruch. Die Ergebnisse sind dauerhaft haltbar. Mit fortschreitendem Alter kann sich der Hals erneut verändern, was aber unabhängig vom Halslifting der Fall ist.

Entstehen beim Hals sichtbare Narben?

Eine Straffung am Hals hinterlässt immer Narben, die je nach Behandlungsumfang unterschiedlich verlaufen können. Nach Möglichkeit werden die Hautschnitte so unterhalb des Kinns platziert, das die Narben nach der Abheilung kaum noch auffallen.

Wie viel kostet eine Halsstraffung in Karlsruhe?

Die genauen Kosten können je nach Befund variieren. Im Vorgespräch erfahren Sie alle Details dazu, wie das Halslifting in Ihrem Fall aussehen könnte und welche Kosten zu erwarten sind.

Was sollte man vor dem Halslifting beachten?

Ziel der Halsstraffung ist es, die Halsregion nachhaltig zu verjüngen, ohne dass der Hals operiert oder unnatürlich straff erscheint. Um dies zu erreichen, ist eine sorgfältige Behandlungsplanung erforderlich. Daher nimmt sich Dr. Weihrauch die Zeit für eine gründliche Voruntersuchung und bespricht den genauen Ablauf persönlich mit Ihnen.

Falls Sie an Vorerkrankungen leiden oder Medikamenten einnehmen, sollten Sie Dr. Weihrauch hierüber informieren. Blutverdünnende Medikamente sollten 14 Tage vor der Behandlung abgesetzt werden. Für eine komplikationsfreie Wundheilung empfehlen wir außerdem, vor und nach dem Hals liften nicht zu rauchen.

Wie läuft die Halsstraffung ab?

Der Ablauf einer Halsstraffung in Karlsruhe ist abhängig davon, in welchem Umfang das Gewebe gestrafft werden soll. Kleinere Eingriffe können unter Umständen bei örtlicher Betäubung erfolgen. Bei einer umfangreichen Straffung raten wir zu einer Vollnarkose und gegebenenfalls einem kurzen stationären Aufenthalt.

Nach dem Einleiten der Narkose setzt Dr. Weihrauch einen oder mehrere Hautschnitte unter dem Kinn und entfernt die überschüssigen Gewebeanteile sowie eingelagertes Fettgewebe. Bei Bedarf erfolgt zusätzlich eine Straffung der Muskulatur, sodass der Hals wieder straff und fest erscheint.

Was ist nach der Halsstraffung zu beachten?

Nach dem Halslifting werden die OP-Wunden sorgfältig vernäht und mit einem Kompressionsverband versorgt. Dieser muss je nach OP-Umfang mehrere Wochen lang getragen werden. In dieser Zeit sollten Sie sich körperlich schonen und Kopfdrehungen vermeiden. Auch beim Sprechen und Kauen sollten Sie vorsichtig sein.

Um Schwellungen zu reduzieren, können Sie den Hals vorsichtig kühlen und mit erhöhtem Oberkörper schlafen. Ein konsequenter Sonnenschutz und eine spezielle Narbenpflege tragen dazu bei, dass die OP-Wunden möglichst unauffällig abheilen.

Kontaktieren Sie uns

Gerne nehmen wir uns die Zeit, Sie persönlich zur Halsstraffung in Karlsruhe zu beraten. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0721 982 796 15, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Mitgliedschaften


Kontakt


Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Karlsruhe, Dr. Marc Weihrauch

Praxis für Plastische, Rekonstruktive & Ästhetische Chirurgie
Dr. Marc Weihrauch

Diakonissenstr. 28
D-76199 Karlsruhe

E-Mail:
info@dr-weihrauch.de

Telefon:
0721 982 796 15

Sprechzeiten

Montag9:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch12:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 14:00 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr


Termine nach Vereinbarung

zusätzliche Sprechzeiten

Offene Sprechstunde:

Mo 9-10
Mi 7.30- 8.30
Do 7.30-8.30
Fr 8-10

Bitte beachten Sie, dass bei der Vorstellung ohne Terminvereinbarung in der offenen Sprechstunde lange Wartezeiten anfallen können.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Vielen Dank!
Ihr Praxisteam Dr. Weihrauch