Bruststraffung

Mastopexie, Brustlifting

Diese Operation erlaubt es, hängende, formerschlaffte Brüste zu korrigieren. Dabei wird überschüssige Haut entfernt und die Brutwarze mit Warzenhof angehoben.

Da das vorhandene Gewebe nur umverteilt wird, zieht dieser Eingriff keine Größenzunahme mit sich.

Sollte zusätzlich eine Vergrößerung gewünscht sein, können gleichzeitig Silikonimplantate eingesetzt werden (Augmentationsmastopexie).

Bei uns in Karlsruhe werden sowohl die narbensparenden, als auch die konventionellen Techniken individuell angepasst eingesetzt.

Dauer: 1-2 Stunden, ambulant oder stationär
Anästhesie: Vollnarkose
Nachbehandlung: Schonung für einige Tage, Meiden sportlicher Aktivität für ca. 4 Wochen, BH für 4-6 Wochen.

Kontakt

Praxis für Plastische Chirurgie,
Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie

Diakonissenstr. 28
D-76199 Karlsruhe

Telefon: 0721 - 889 3520
Telefax: 0721 - 889 3530
info@dr-weihrauch.de



           
Ärzte
in Karlsruhe auf jameda