Stirnlifting – Brauenlifting

Junges Aussehen wir häufig auch durch die Position der Augenbrauen bestimmt. Eine abgesunkene Augenbraue lässt müde wirken und das Auge eingesunken und verkleinert erscheinen. Bei leicht abgesunkenen Augenbrauen kann im Rahmen einer Oberlidstraffung (Oberlidblepharoplastik) die Augenbraue „von innen“ ohne zusätzliche Schnitte angehoben werden.

Liegt eine stärkere Erschlaffung vor, kann durch ein Stirnlifting die Position der Augenbrauen verändert werden. Durch mehrere kleine Schnitte in der behaarten Kopfhaut können die Augenbrauen mobilisiert und fixiert werden.

Dauer: ca. 1 Stunde, ambulant
Anästhesie: Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Nachbehandlung: Körperliche Schonung für 1 Woche, Hochlagerung des Oberkörpers. Fadenentfernung beginnt nach 5-7 Tagen. Arbeitsfähigkeit nach ca. 10 Tagen.

Kontakt

Praxis für Plastische Chirurgie,
Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie

Diakonissenstr. 28
D-76199 Karlsruhe

Telefon: 0721 - 889 3520
Telefax: 0721 - 889 3530
info@dr-weihrauch.de



           
Ärzte
in Karlsruhe auf jameda